Bircher Müsli – Der Klassiker

Springe zu Rezept Rezept drucken

This post is also available in english.

Zutaten für das Bircher Müsli

Heute zeige ich euch eins meiner Lieblingsfrühstück Rezepte was ich in letzter Zeit richtig oft essen könnte. Mein Bircher Müsli Rezept. Mega lecker und super gesund. Auf alle Fälle hoffe ich sehr das es euch schmeckt. Ich gebe alle Zutaten am liebsten in eine etwas größere Schale so lässt es sich am nächsten Tag besser verrühren und es quillt nicht über. Denn am nächsten Tag kommt noch Joghurt dazu.

Bircher Müsli von nahem

Ich fange meisten damit an den Apfel zu reiben und gebe dann die restlichen Zutaten dazu. Keine Sorge wegen der Flüssigkeit, die wird von den Haferflocken und Samen aufgesaugt. Durch den Joghurt bekommt das Bircher Müsli seine Cremigkeit. Ihr könnt Soja Joghurt, griechischen Joghurt oder normalen Joghurt verwenden. Ich verwende in mein Bircher Müsli meistens den 1,5 % Fett Joghurt.

Bircher Müsli - Der Klassiker

Ein einfaches und schnelles Rezept mit gesunden Superfoods aus Deutschland.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Gericht: Frühstück
Keyword: Birchermüsli
Portionen: 2 Portionen
Autor: Sarah

Zutaten

  • 100 g Haferflocken
  • 300 ml Hafermilch oder andere Milch
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 handvoll gemischte Nüsse gehackt
  • 6 EL Joghurt
  • ½ geriebener Apfel
  • Spritzer Zitronensaft
  • abrieb von ¼ Bio-Orange
  • prise Zimt

Anleitungen

  • In eine Schüssel den geriebenen Apfel geben und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Haferflocken, Leinsamen, Zimt, Nüsse, Orangenabrieb dazugeben und mit Milch verrühren.
  • Abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Tag den Joghurt und evtl. noch etwas Milch dazugeben und gut verrühren.
  • Mit Beeren, Apfel und Nussmus servieren.

Wenn du dieses Frühstücks-Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie dir das Bircher Müsli geschmeckt haben. Und wenn du ein Foto von deinem leckeren Müsli machst und auf Instagram teilst, dann verlinke mich bitte mit @soulfoodbysarah und verwende den Hashtag #soulfoodbysarah, damit ich deinen Beitrag nicht verpasse!
Viel Spaß beim nachmachen.

©Soulfood by Sarah | Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, verlinke diese Seite. Vielen Dank, dass du soulfoodbysarah.de unterstützt!

Teilen mit:

1 Comment

  1. Pingback: Bircher Muesli - The classic one - SOULFOOD BY SARAH

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating