Jackfrucht Burger – BBQ-Style

Springe zu Rezept Rezept drucken

This post is also available in english.

Diese schnelle, einfache und vegane Fleischalternative ist perfekt für einen Grillabend mit Freunden oder Familie. Es geht deutlich schneller als das herkömmliche Pulled Pork und eignet sich super für Burger, Wraps oder auf Sandwiches. Es sieht nicht nur aus wie echtes Fleisch, sondern schmeckt auch dank der würzigen BBQ-Sauce danach.

Jackfrucht als Fleischersatz

Jackfrucht stand bisher eigentlich nie auf meinem Speiseplan, da ich nie wirklich wusste was man damit machen kann. Aber spätestens nach diesem Pulled Pork Rezept steht sie definitiv häufiger auf meinem Essensplan.

Der Jackfrucht wird nachgesagt, dass sie…

… die Blutbildung fördern soll, da sie voll mit Eisen ist.
… den Nerven gut tut, aufgrund des hohen Magnesium Gehalts.
… viel Ballaststoffe enthält, 100 g enthalten bereits 15 g
… ein guter Vitamin C Lieferant ist.
… bis auf Vitamin B12, alle B-Vitamine enthalten sind.
… die Knochen unterstützt, 100 g liefern fast die hälfte des Tagesbedarfs an Vitamin K.

Sie ist besonders reich an nahrhafter Stärke, weshalb sie in ihren Herkunftsländern als Grundnahrungsmittel und als Ersatz für Reis eingesetzt wird. Außerdem hat die Jackfrucht mit 27 mg pro 100 g einen hohen Anteil an Calcium zu bieten, was für gesunde Knochen und Zähne Bedeutung hat.

Die Kerne der Jackfrucht haben es ebenfalls in sich: Reichlich B-Vitamine, Magnesium, Eisen und Schwefel machen sie zu einem gesunden Kern.

Jackfrucht Burger - BBQ-Style

Der perfekte vegane Fleischersatz für Burger, Wraps oder Sandwiches.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Burger
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Jackfruchtburger, Veganburger
Portionen: 2 Personen
Autor: Sarah

Zutaten

Für die Sauce:

  • ½ Tasse Ketchup
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 25 ml Wasser
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Worcestersoße
  • ½ TL Paprika edelsüß
  • ½ TL Knoblauch
  • 1 TL Senf
  • Salz

Jackfrucht Pulled Pork:

  • 1 Dose Jackfrucht
  • ½ EL Olivenöl
  • ½ Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ TL Paprika
  • 1 TL Kümmel
  • ½ TL Oregano
  • ½ TL Koriander
  • ¼ TL Salz
  • ½ Tasse BBQ-Soße

Anleitungen

BBQ-Sauce

  • Alle Zutaten für die Soße zusammenmischen und solange rühren, bis eine glatte Soße entsteht.

Jackfrucht Pulled Pork

  • Die mit Wasser abwaschen und trocken tupfen. In eine Schüssel geben und die Stücke mit den Finger auseinander zupfen. Die Gewürze und 1 EL Öl dazugeben und vermischen. Anschließend 5 Minuten ziehen lassen.
  • Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln für ca. 5 Minuten anbraten. Den Knoblauch hinzugeben und nochmals kurz anbraten.
  • Die gewürzte Jackfrucht dazugeben und unter gelegentlichem rühren ca. 3 Minuten anbraten, bis sie sich ein wenig braun färbt und leicht knusprig wird.
  • Die BBQ-Soße dazugeben und alles gut miteinander vermengen. Die Pfanne abdecken und alles ca. 10 Minuten braten lassen.

Notizen

Für die Brötchen könnt ihr welche kaufen oder wie ich selbst welche machen. Die gehen super einfach und man findet einige Rezepte dazu im Internet. 

Wenn du dieses Jackfrucht Burger Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie dir der Burger geschmeckt hat. Und wenn du ein Foto von deinem leckeren Burger machst und auf Instagram teilst, dann verlinke mich bitte mit @soulfoodbysarah und verwende den Hashtag #soulfoodbysarah, damit ich deinen Beitrag nicht verpasse!
Viel Spaß beim nachmachen!

©Soulfood by Sarah | Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, verlinke diese Seite. Vielen Dank, dass du soulfoodbysarah.de unterstützt!

Teilen mit:

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating