Spinat Waffeln zum Frühstück

Rezept druckenSpringe zu Rezept

This recipe is also available in english.

Spinat in einem süßen Gericht? JA! Und man schmeckt ihn überhaupt nicht raus. Den Tag direkt mit einer Mineralstoff Bombe zu beginnen ist doch super, oder? Ich jedenfalls finde diese Waffeln eine super Möglichkeit Gemüse in den Alltag mit einzubauen. Dazu noch Obst und der Tag kann gesund und lecker starten.

Spinatwaffeln

Ein leckeres und gesundes Rezept um direkt mit Gemüse in den Tag zu starten.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Dessert, Frühstück
Keyword: spinat, Spinatwaffeln, Waffeln
Portionen: 6 Waffeln
Autor: Sarah

Zutaten

  • 1 handvoll frischer Spinat optional geht auch aufgetauter gefrorener
  • 200 ml Pflanzendrink
  • 2 EL Joghurt optional Soja oder anderen Joghurt
  • 1 EL Öl
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Ahornsirup oder anderes Süßungsmittel

Anleitungen

  • Spinat mit Pflanzendrink und Joghurt in einem Mixer cremig pürieren.
  • Die trockenen Zutaten vermengen und die gemixte Masse zusammen mit dem Öl hinzugeben und gut verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Im vorgeheizten Waffeleisen goldbraun backen und nach Lust und Laune dekorieren.

Wenn du dieses Waffel Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie dir die Waffeln geschmeckt haben. Und wenn du ein Foto von deinen leckeren Waffeln machst und auf Instagram teilst, dann verlinke mich bitte mit @soulfoodbysarah und verwende den Hashtag #soulfoodbysarah, damit ich deinen Beitrag nicht verpasse!
Viel Spaß beim nachmachen!

 

©Soulfood by Sarah | Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, verlinke diese Seite. Vielen Dank, dass du soulfoodbysarah.de unterstützt!

Teilen mit:

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating